11.
Januar
2021

„MINDCHANGING TECHNOLOGY“: AMBIBOX UND ETA PLUS PRODUZIEREN LEISTUNGSELEKTRONIK FÜR ELEKTROFAHRZEUGE

Elektronikfertigung bei der eta plus electronic GmbH

Nürtingen, 11.01.2021: Die eta plus electronic GmbH beschleunigt weiter in Richtung Elektromobilität und stärkt ihr Produktionsnetzwerk in Nürtingen. Zukünftig werden innovative Lösungen im Bereich der DC-Ladetechnik für Elektrofahrzeuge und des Batterie- und Energiemanagements von der eta plus electronic GmbH produziert. Entwickelt wird die hochinnovative Leistungselektronik seit sechs Jahren von der Ambibox GmbH aus Mainz.

 

Durch die Kooperation beider Unternehmen steht den Kunden DC-Ladetechnik in Form von 11 und 22 kW-Wallboxen zur Verfügung. Neben dem schnelleren Laden eines Elektrofahrzeugs ermöglicht sie sowohl die Einbindung einer Photovoltaikanlage als Energieerzeuger, als auch die Rückspeisung der Energie in LiIon-Batteriesysteme oder andere Energieverbraucher im Haushalt. „Mit der eta plus haben wir einen starken Partner gefunden, der uns in allen Belangen tatkräftig unterstützt, um gemeinsame Marktchancen zu nutzen“, so Manfred Przybilla, Geschäftsführer der Ambibox GmbH.

 

Sowohl die Ambibox GmbH, als auch die eta plus electronic GmbH zeichnet eine große Expertise in der Applikation modernster Hardwaretechnologie und Entwicklung der notwendigen Software aus. „Durch die Partnerschaft sind wir in der Lage, auf hochvolatile Marktentwicklungen schnell und effektiv zu reagieren und gleichzeitig unsere Kostenstruktur nachhaltig zu verbessern “, so Dirk Heers, Geschäftsführer der eta plus electronic Gmbh.

 

zurück zur Übersicht