03
July
2017

Das Technologie Start-up AmbiBox GmbH und die Foxconn Technology Group gründen Joint Venture "VELA GmbH" , um energieverbundene Technologien zu vermarkten

Mainz / Pardubice, Juli 2017 - Das Start-up für internetvernetzte Energiesysteme, Ambibox GmbH, und der globale Elektronikhersteller Foxconn Technology Group vertiefen die Kooperation ihrer Unternehmen mit der Gründung des Joint Ventures "VELA GmbH". Dieses soll den internationalen Vertrieb gemeinsamer Technologien übernehmen.

 

Das Joint Venture wird die Stärken der AmbiBox GmbH und Foxconn im Markt für Energiespeicher und vernetzter Energiesystemen zusammenbringen. Der AmbiBox GmbH wird damit ermöglicht, die Serienproduktion hochwertiger Technologieprodukte zu realisieren und international zu vertreiben. Für die Foxconn erschließen sich neue Technologien, Märkte und Dienstleistungen.

 

Foxconn ist der weltweit größte Elektronikhersteller mit über 10.000 Mitarbeitern in Europa. Produktdesign, Supply Chain, Fertigung und Logistik für weltweit führende Hersteller werden vom Unternehmen ausgeführt.

 

Die Ambibox GmbH entwickelt in erster Linie Technologien für den Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien in Energiespeicher-Lösungen. Das Anwendungsspektrum reicht von Batteriecontainern über Heimspeichersysteme bis hin zu Schwarmspeichern. Durch die Bereitstellung elektronischer Komponenten wie der ambiBOX, Zusatzdienstleistungen wie einem Cloud-Service für Schwarmtechnologien und eines Energiemanagementsystems tragen die AmbiBox GmbH und die VELA GmbH dazu bei, den wachsenden Bedarf an Batteriekonzepten aus dem weltweiten Ausbau der erneuerbaren Energien und dem Durchbruch der Elektromobilität zu erfüllen.

 

back to list